19.04., 19:00 Uhr:            „Colourful Shades of Grey”  - Einladung zur Finissage mit Multimediashow
26.04., 18:30 Uhr:            „Gefühlte Farben – Farbige Gefühle“ – Einladung zur Vernissage


COLOURFUL SHADES OF GREY

Colourful Shades of Grey – eine Reise zu den Äußeren Hebriden

Zum Abschied am 19.04. noch einmal die faszinierende Multimediashow!

 

Leider müssen wir uns von der aktuellen Fotoausstellung „Colourful Shades of Grey“ am 19. April verabschieden. Allerdings mit einem weinenden und einem lachenden Auge, denn die beiden Naturfotografen, Dr. Martin Stock und Wilfried Dunckel, haben sich bereit erklärt, ihre beeindruckende Multimediashow zum Abschied noch einmal zu präsentieren. Falls Sie die Vernissage Mitte Januar nicht besuchen konnten, haben Sie anlässlich der Finissage am Donnerstag, dem 19.04.2018 um 19:00 Uhr im Rathaus noch einmal die Gelegenheit, diesen faszinierenden Reisebericht der beiden Fotokünstler von der Westküste miterleben zu können und die entsprechenden Fotos noch einmal zu bestaunen.

 

Wir freuen uns auf Sie und auf einen außergewöhnlichen Abend!

 

Ihr „Kunst-im-Rathaus-Team“

Giuliana Runge + Claudia Neubauer


Gefühlte Farben – Farbige Gefühle

Unter diesem Titel erwartet Sie ab Ende April  eine neue Ausstellung im Rathaus: Frau Colle Hakenjos, eine Hobby-Künstlerin aus Elmschenhagen, präsentiert ihre Bilder auf dem Flur des Bauamtes und im Treppenhaus.

 

Ihre Bilder entstehen auf Leinwänden mit Acrylfarbe, teilweise ergänzt durch Pastellkreide und Acryltinte. Farben, Formen und Materialien faszinieren die Künstlerin und so verwendet sie neben den üblichen Strukturpasten auch gerne Materialien, die sich in der unmittelbaren Umgebung befinden. Hierzu gehört zum Beispiel Kaffeesatz, Sand, Seidenpapier aber auch Mullbinden oder Alufolie. Gemalt wird mit Pinsel, Spachtel und Schwämmen. 
Die so geschaffenen Strukturen verleihen den Bildern Plastizität und verführen die Betrachter dazu, sie zu berühren. 

Colle Hakenjos möchte mit ihren Bildern Emotionen und Assoziationen wecken und es begeistert sie zu erfahren, was die Betrachter, losgelöst von ihrer Intention, in den Bildern sehen.
Die Bilder sind ein Ausdruck von Gefühlen, dargestellt in Strukturen und Farben. Gegenständliches soll bewusst vermieden oder so stark verfremdet werden, dass es den Betrachtern Raum für eigenes Empfinden und Interpretationen lässt.

 

Wir würden uns freuen, Sie zur  Ausstellungseröffnung am Donnerstag, dem 26. April, 18:30 Uhr begrüßen zu dürfen!

 

Ihr Kunst-im-Rathaus-Team

Giuliana Runge + Claudia Neubauer