Kunst im Rathaus

Christiane Ritter - „Lautes und Leises“

08.06.2020 – 07.08.2020

Das Corona-Virus macht leider auch vor der Kunst nicht halt. Die lange geplante Bilderausstellung der Schwentinentaler Künstlerin Christiane Ritter wird ohne die sonst übliche Vernissage eröffnet werden. Stattdessen bietet die Künstlerin „Treffpunkttermine“ an, an denen sie vor Ort im Rathaus sein wird und nach vorheriger Terminabstimmung Kunstinteressierte durch ihre Ausstellung führt. Folgende Termine stehen dafür zur Auswahl: Mittwoch, 24.06.2020, 09:00 -13:00 Uhr und Donnerstag, 25.06.2020, 14:00 – 18:00 Uhr. Bei Interesse bitte bei Giuliana Runge einen Termin vereinbaren (giuliana.rungestadt-schwentinental.de).

Und hier noch eine Kurzvorstellung der Künstlerin Christiane Ritter:

Warum ich mich mit Kunst beschäftige? Warum ich male?

Seit ich denken kann beschäftige ich mich mit Farbe und im weitesten Sinne mit Kunst. In der Oberstufe habe ich Kunst als Leistungskurs gewählt und anschließend meist im künstlerisch-handwerklichen Bereich gearbeitet, Hobby und Beruf miteinander verbunden. 

Als neugieriger Mensch interessieren mich verschiedene künstlerische Bereiche. So gibt es Phasen, in denen die Druckgrafik an erster Stelle stand, dann hat mich das plastische Gestalten, vor allem die Steinbildhauerei, sehr beschäftigt. Zur Zeit liegt mein Schwerpunkt in der Acrylmalerei, verbunden und ergänzt mit verschiedenen Mischtechniken. Neben der Berufsausbildung habe ich meine Kenntnisse bei Sommerakademien, vielen Seminaren und ganz viel Ausprobieren erworben. Das Spiel mit Farbe, verschiedenen Formaten und Untergründen ist sehr spannend. Die Themen ergeben sich dann von selbst. Je nach Stimmung, mal abstrakt oder gegenständlich, als reine Formensprache oder mal mit einem Thema, das mich gerade beschäftigt. Während meine Malerei eher „laut“ und bewegt ist, sind meine Zeichnungen ruhiger, „leiser“. Diese  Arbeitsweise braucht mehr Zeit, Ruhe und eine andere Art der Konzentration. Fast wie eine Meditation. Obwohl der Blumenmalerei etwas Langweiliges, Altmodisches anhaftet, mag ich es, die Schönheit und Vielfalt der Pflanzen zu entdecken und zu versuchen, sie wiederzugeben. Ich möchte den Betrachter einladen, beim nächsten Spaziergang mal genauer hinzuschauen und sich an der Natur zu erfreuen.

Alles Gute + bleiben Sie gesund!

Ihr Kunst-im-Rathaus-Team
Giuliana Runge + Claudia Neubauer

Zurück

Stadt Schwentinental

Theodor-Storm-Platz 1 24223 Schwentinental Telefon 04307 811-0 Telefax 04307 811-201 E-Mail info@stadt-schwentinental.de

Bleiben Sie auf dem Laufenden