Stellenausschreibungen

Bei der Stadt Schwentinental ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

eines/r Mitarbeiters/in

im Bereich der offenen Kinder- und Jugendarbeit

zu besetzen.

Die Stadt Schwentinental, die mit rd. 13.700 Einwohner/innen aus den Ortsteilen Klausdorf und Raisdorf besteht, liegt im Kreis Plön zwischen den Nachbarstädten Preetz und Kiel.

Das Aufgabengebiet umfasst die offene Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Schwentinental im Ortsteil Klausdorf mit Sitz im dortigen Kinder- und Jugendhaus.

Wesentliche Schwerpunkte sind:

- Aufsicht im „Offenen Kinder- und Jugendtreff“

- Demokratische Bildungsarbeit im selbstverwalteten Kinder- und Jugendhaus

- Planung und Durchführung von zielgruppenorientierten Angeboten

- Freizeitangebote im musischen und sportlichen Bereich

- Planung und Durchführung von Ferienpassangeboten

- Sozialraumorientierte Kooperation in der Kommune, insbesondere mit den Schulen,

  Vereinen und Verbänden der Stadt und dem Haus der Jugend im Ortsteil Raisdorf

- geschlechtsspezifische Jugendarbeit

- Aufsuchende Jugendarbeit im Stadtgebiet

 

Der/Die Bewerber/in sollte nach ihrer/seiner Persönlichkeit die für eine solche Beschäftigung erforderliche Eignung besitzen und über eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in (wenn möglich mit Berufserfahrung) verfügen. Wir erwarten ein großes Maß an Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit sowie die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten. Loyalität, Bürgernähe und  Teamgeist werden vorausgesetzt.

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden an fünf Tagen, die überwiegend am Nachmittag oder Abend, teilweise auch am Wochenende, anfallen. Eine befristete Erhöhung der Arbeitszeit kann in Aussicht gestellt werden. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), insbesondere nach dem Tarifvertrag für den Sozial- und Erziehungsdienst. Die Eingruppierung erfolgt, je nach der persönlichen Voraussetzung, in die Entgeltgruppe S8.

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Leistung und Befähigung bevorzugt.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, lückenloser Tätigkeitsnachweis, Abschlussbelege) bis zum 24. Mai 2017 an die

Stadt Schwentinental

Der Bürgermeister

Theodor-Storm-Platz 1

24223 Schwentinental

 


Translate

Twitter

Facebook