Bei der Stadt Schwentinental ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Amt für Stadtentwicklung, Bauwesen und Umwelt die Stelle

 

einer staatlich geprüften Technikerin bzw.

eines staatlich geprüften Technikers

aus dem Bereich Hoch- oder Tiefbau

 

für die Unterhaltung der Liegenschaften und zur Erledigung vorwiegend technischer Aufgaben des Abwasserbetriebes zu besetzen.

 

Die Stadt Schwentinental, die mit rd. 13.700 Einwohner/innen aus den Ortsteilen Klausdorf und Raisdorf besteht, liegt im Kreis Plön zwischen den Nachbarstädten Preetz und Kiel.

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

·      Planung, Ausschreibung und Abwicklung kleinerer Baumaßnahmen von Tief- und Hochbauarbeiten, z.B. aus dem Bereich Kanalbau oder Gebäudeunterhaltung

·      Abnahme und Abrechnung von Bauleistungen gem. VOB und VOL

·      Prüfung von Planungsentwürfen von Architekten- und Ingenieurbüros einschließlich fachtechnischer Begleitung während der Bauphase und als Bauherrenvertretung

·      Bearbeitung von Anträgen auf Genehmigung von Grundstücksent- wässerungsanlagen im Bereich eines Ortsteils, Einholung/Kontrolle der Selbstauskünfte über befestigte Flächen und Weiterleitung dieser Daten an die Stadtwerke Schwentinental GmbH zur Niederschlagswassergebühren-veranlagung, Veranlassung der Schmutzwassergebührenveranlagung bei Neuanschlüssen

·      Durchführung städtischer Aufgaben nach der Indirekteinleiterverordnung

·      Statistikaufgaben des Abwasserbetriebes

·      An- und Abmeldung von Gartenwasserzähler

·      Entleerung von Hauskläranlagen (Terminplanung, Gebührenberechnung, Ausschreibung, Überwachung der Durchführung)

·      Durchführung der Arbeitssicherheit im Sicherheitsbereich des Abwasserbetriebes

·      Mitwirkung bei der Berechnung der Schmutz- und Niederschlags-wassergebühren

·      Wartung und Entschlammung von Oberflächenwasserbehandlungsanlagen und Regenrückhaltebecken

 

Ihre Qualifikation:

·      Abgeschlossene Ausbildung zur/zum staatlich geprüften Tief- oder Hochbautechniker/in

·      Mehrjährige Berufserfahrung in der Abwicklung von Bauprojekten

·      Kenntnisse der relevanten Normen und Gesetze (z.B. VOB, VOL, DIN-Normen und DWA, Vergaberecht) sowie der Sicherheits- und Unfallverhütungsvorschriften, auch im Bereich von Arbeitsstellen an Straßen

·      Gute EDV-Anwenderkenntnisse sowie Kommunikationsfähigkeit

·      Hohe Flexibilität, Teamfähigkeit, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

·      Führerschein Klasse B

 

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,0 Stunden. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt je nach persönlichen Voraussetzungen und nach einer vollständigen Übertragung der Aufgaben bis zur Entgeltgruppe 9b TVöD.

 

Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt.

 

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Leistung und Befähigung bevorzugt.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, lückenloser Tätigkeitsnachweis, Abschlussbelege) bis zum 22. April 2018 an die

 

Stadt Schwentinental

Der Bürgermeister

Theodor-Storm-Platz 1

24223 Schwentinental

 

Hinweis: Bei dieser Ausschreibung wird auf die Zusendung von Eingangsbestätigungen verzichtet!

 

 

Translate