Stellenausschreibungen

 

 

 

 

 

Bei der Stadt Schwentinental ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

 

einer Leiterin bzw. eines Leiters

 

des städtischen Bauhofes zu besetzen.

 

Der städtische Bauhof ist dem Amt für Stadtentwicklung, Bauwesen und Umwelt als Regiebetrieb zugeordnet und für alle Unterhaltungs- und Grünflächenpflegearbeiten im Bereich städtischer Einrichtungen, den Winterdienst und für Verkehrssicherungsaufgaben zuständig.

 

Das Aufgabengebiet der Leitung des städtischen Bauhofes mit insgesamt 24 Beschäftigten beinhaltet im Wesentlichen folgende Schwerpunkte:

-          Mitarbeiterführung, Arbeitsplanung, Arbeitsvor- und Nachbereitung

-          Mitwirkung bei der Anmeldung von Haushaltsmitteln, Kalkulation und Abrechnung von Leistungen für kostenrechnende Einrichtungen der Stadt

-          Auftragsverwaltung sowie Durchführung eingehender Aufträge einschl. Qualitätskontrolle

-          Mitwirkung bei der Koordinierung und Überwachung von Fremdfirmeneinsätzen einschl. Abnahmen

-          Entwicklung und Durchführung von Gestaltungs- und Pflegekonzepten für öffentliche Grünanlagen einschl. des Wildparks

-          Planung und Umsetzung des Winterdienstes

-          Planung und Überwachung der übrigen Bauhofaufgaben wie z.B. Straßen- und Wegeunterhaltung, Vor- und Nachbereitung von städtischen Veranstaltungen, Forstarbeiten, Straßen-, Spielplatz- und Baumkontrollen

-          Überwachung und Unterhaltung von Abwasseranlagen

-          Organisation erforderlicher Weiterbildungsmaßnahmen, Führen von Mitarbeitergesprächen und Überwachung der Einhaltung der Arbeitsschutzvorschriften sowie deren praktische Umsetzung

 

Gesucht wird eine verantwortungsbewusste und selbständig arbeitende Persönlichkeit mit hoher sozialer Kompetenz.

 

Folgendes Anforderungsprofil wird erwartet:

-          Meister (m/w) oder Techniker (m/w), vorzugsweise aus dem Bereich Hoch- oder Tiefbau

-          Praktische Erfahrungen in der Mitarbeiterführung

-          Durchsetzungsvermögen

-          Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein

-          Bereitschaft zur stetigen Fortbildung in allen relevanten Bereichen

-          Bereitschaft zum Einsatz auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit und an Wochenenden einschl. Bereitschaftsdienst

-          Gültige Fahrerlaubnis der Klasse BE sowie C

 

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,0 Stunden. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), wobei die Eingruppierung je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 9c TVöD erfolgt.

 

Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt.

 

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Leistung und Befähigung bevorzugt.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, lückenloser Tätigkeitsnachweis, Abschlussbelege) bis zum                 

11. November 2017 an die

 

Stadt Schwentinental

Der Bürgermeister

Theodor-Storm-Platz 1

24223 Schwentinental

 

Hinweis: Bei dieser Ausschreibung wird auf die Zusendung von Eingangsbestätigungen verzichtet!

 


Translate

Twitter

Facebook