Aktuelles

Neue Mobilfunkstation in der Bahnhofstraße noch nicht in Betrieb genommen

Insbesondere im Nahbereich des Bahnhofes kommt es seit einigen Wochen zu Versorgungseinschränkungen beim Mobilfunk. Betroffen sind die Telefonie und der Datenverkehr. Die Deutsche Telekom bedauert die Unannehmlichkeiten und arbeitet mit Hochdruck an der Lösung des Problems.

Die bestehende Mobilfunkstation in der Bahnhofstraße musste aufgrund von Baumaßnahmen zur Errichtung des Feuerwehrgerätehauses abgebaut werden. Die neue Mobilfunkstation wurde bereits auf dem städtischen Haus der Jugend errichtet, konnte jedoch aufgrund von Lieferengpässen noch nicht in Betrieb genommen werden.

Die Deutsche Telekom hat bis zur endgültigen Inbetriebnahme der neuen Station ein mobiles Provisorium auf einem vorhandenen Technik-Standort in der Alten Kieler Straße bereitgestellt. Die Installation dieser Ersatzversorgung ist eine technisch anspruchsvolle Aufgabe, weshalb die Errichtung in unmittelbarer Nähe des alten oder neuen Standortes nicht umzusetzen war. Aufgrund der vorhandenen Entfernung zum finalen Standort, kann die Deutsche Telekom die bislang gewohnte Versorgung mit Mobilfunk jedoch nicht gewährleisten.

Die Stadt Schwentinental setzt sich dafür ein, dass diese Versorgungslücke schnellstmöglich geschlossen wird und alle Bürger*innen Schwentinentals wieder gute Mobilfunkverbindungen nutzen können.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an die Deutsche Telekom unter der Rufnummer: 0800 33 02202

Zurück

Stadt Schwentinental

Theodor-Storm-Platz 1 24223 Schwentinental Telefon 04307 811-0 Telefax 04307 811-201 E-Mail info@stadt-schwentinental.de

Bleiben Sie auf dem Laufenden