Stellenausschreibungen

Schulsozialarbeiter*in (m/w/d)

Haben Sie Lust in einem engagierten Team mitzuwirken?

Haben Sie Lust in einem engagierten Team mitzuwirken?

Die Stadt Schwentinental sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Schulsozialarbeiter*in (m/w/d) für die Albert-Schweitzer-Schule, Gemeinschaftsschule im Ortsteil Raisdorf.

Die Stadt Schwentinental mit ihren bald 14.000 Einwohner*innen ist eine dynamische und wirtschaftlich wachsende Stadt im Kreis Plön, die durch ihre Lage am Landschaftsschutzgebiet der Schwentine sowie drei Schulen, Kindertagesstätten, Kultur-, Fortbildungs- und Sporteinrichtungen eine hohe Lebensqualität und gleichzeitig eine gute Verkehrsanbindung an die Landeshauptstadt Kiel und die Nachbarstadt Preetz bietet.

Wesentliche Schwerpunkte des Aufgabenbereiches sind:

  •  Krisenintervention
  • Sozialpädagogische Einzelbetreuung/kleine Schülergruppen
  • Vernetzungsarbeit Jugendhilfeeinrichtungen
  • Präventionsarbeit und Konfliktvermittlung
  • Beratung Lehrkräfte in sozialpädagogischen Themen
  • Elternarbeit

Ihre Qualifikation:

  • Erfolgreicher Abschluss als Dipl. Sozialpädagoge/Sozialpädagogin bzw. Dipl.-Sozialarbeiter/Sozialarbeiterin, Bachelor of Arts Soziale Arbeit oder alternativ eine andere pädagogische Ausbildung
  • Kommunikationsfähigkeit und Kompromissbereitschaft
  • Beratungskompetenz im Hinblick auf alle am Schulleben Beteiligten
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und außergewöhnliches Engagement

Wir bieten Ihnen:

  • unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • kreativer eigenverantwortlicher Arbeitsbereich
  • Eingruppierung bis zur S11b (je nach persönlicher Voraussetzung und einer Einarbeitungszeit) des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD), insbesondere nach dem Tarifvertrag für den Sozial- und Erziehungsdienst.
  • Vollzeitbeschäftigung mit 39,0 Stunden wöchentlich gemäß Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • 30 Tage Erholungsurlaub, grundsätzliche Gewährung in den Ferien
  • Mehrarbeit in der Schulzeit mit Möglichkeit zum Stundenabbau in den Ferien
  • Möglichkeit der Berücksichtigung der Berufserfahrung bzw. der im öffentlichen Dienst erworbenen Stufe bei der Erfahrungsstufenzuordnung
  • Jahressonderzahlung (kombiniertes Urlaubs-/Weihnachtsgeld)
  • Leistungsorientierte Bezahlung
  • gute sachbezogene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • zusätzliche Altersversorgung bei der VBL
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Zuschuss zum ÖPNV-Ticket
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf mit lückenloser Tätigkeitsfolge, Abschlussbelege, Arbeitszeugnisse) bis zum 31.10.2021. Für Fragen steht Ihnen Frau Rosenburg gerne zur Verfügung

Stadt Schwentinental
Der Bürgermeister
Theodor-Storm-Platz 1
24223 Schwentinental
info@stadt-schwentinental.de

Hinweis: Auf die Zusendung von Zwischenbescheiden wird verzichtet.

Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Sie suchen eine attraktive Ausbildung mit Zukunftsperspektive? Interessiert Sie das öffentliche Recht?

Nutzen Sie ihre Chance und gehen Sie ab dem 01. August 2022 Ihre beruflichen Schritte mit uns als Auszubildende/r (m/w/d) zur/zum Verwaltungsfachangestellten.

Die Stadt Schwentinental sucht zwei motivierte und engagierte Nachwuchskräfte für die Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d).

Die Stadt Schwentinental mit ihren bald 14.000 Einwohner*innen ist eine dynamische und wirtschaftlich wachsende Stadt im Kreis Plön, die durch ihre Lage am Landschaftsschutzgebiet der Schwentine sowie drei Schulen, Kindertagesstätten, Kultur-, Fortbildungs- und Sporteinrichtungen eine hohe Lebensqualität und gleichzeitig eine gute Verkehrsanbindung an die Landeshauptstadt Kiel und die Nachbarstadt Preetz bietet.

Es erwartet Sie:

  • Eine abwechslungsreiche praktische Ausbildung mit der Unterstützung unserer engagierten Ausbilder/innen in den einzelnen Fachbereichen
  • Die theoretische Ausbildung sowie der berufsbegleitende Unterricht am Berufsschulzentrum Plön
  • Eine fundierte Vorbereitung auf die Zwischen- und Abschlussprüfung durch die Verwaltungsakademie in Bordesholm
  • Bei guten Ausbildungsleistungen gute Chancen auf Übernahme

Wir erwarten:

  • Ein sicheres und freundliches Auftreten
  • Persönliches Engagement und Einsatzbereitschaft
  • Gute Schulnoten in Deutsch, Mathematik und Wirtschaft/Recht/Politik
  • Eine gute Allgemeinbildung
  • Die Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Ein hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit

Wir bieten:

  1. 30 Tage Erholungsurlaub
  2. Jahressonderzahlung (kombiniertes Urlaubs-/Weihnachtsgeld)
  3. Großzügiger Gleitzeitrahmen
  4. zusätzliche Altersversorgung bei der VBL
  5. Vermögenswirksame Leistungen
  6. Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  7. Lernmittelzuschuss
  8. Zuschuss zum ÖPNV-Ticket
  9. Prämie bei Bestehen der Abschlussprüfung

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre vollständigen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopie des letzten Schulzeugnisses) an die

Stadt Schwentinental
Personalverwaltung
Theodor-Storm-Platz 1
24223 Schwentinental
info@schwentinental.de

Wir bitten um Eingang Ihrer Bewerbung bis zum 25.Oktober 2021.

Bei Fragen ist Frau Julia Homann, Telefon: 04307/811238, als Ansprechpartnerin gern für Sie da.

Stadt Schwentinental

Theodor-Storm-Platz 1 24223 Schwentinental Telefon 04307 811-0 Telefax 04307 811-201 E-Mail info@stadt-schwentinental.de

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden