Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

Du möchtest dich im Bereich der Offenen Kinder- und Jugendarbeit einbringen?
Du möchtest deine Persönlichkeit weiterentwickeln?
… dann komm zu uns!


Die Stadt Schwentinental sucht zum 01. September 2024 einen jungen engagierten Menschen, im Alter bis zu 27 Jahren, für ein

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit


im Kinder- und Jugendhaus Klausdorf sowie für projektgebundene Tätigkeiten im Haus der Jugend Raisdorf.


Die Stadt Schwentinental mit ihren rund 14.000 Einwohner*innen ist eine dynamische und wirtschaftlich wachsende Stadt im Kreis Plön, die durch ihre Lage am
Landschaftsschutzgebiet der Schwentine sowie drei Schulen, Kindertagesstätten, Kultur-, Fortbildungs- und Sporteinrichtungen eine hohe Lebensqualität und
gleichzeitig eine gute Verkehrsanbindung an die Landeshauptstadt Kiel und die Nachbarstadt Preetz bietet.

Das Freiwillige Soziale Jahr bietet dir die Möglichkeit, etwas für dich und andere Menschen zu tun. Du sammelst neue Erfahrungen und hast die Chance, deine Persönlichkeit weiterzuentwickeln. Du lernst ein soziales Berufsfeld kennen und kannst deine persönliche Eignung für soziale Berufe testen.


Wesentliche Schwerpunkte des Aufgabenbereiches sind:

  • Begleitung und Unterstützung der Demokratischen Bildungsarbeit im selbstverwalteten Kinder- und Jugendhaus Klausdorf
  • gemeinsame Planung und Durchführung von zielgruppenorientierten Angeboten
  • Unterstützung von Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern und Ehrenamtlerinnen/Ehrenamtlern bei der Aufsicht im „Offenen Kinder- und Jugendtreff“
  • projektgebundene Tätigkeiten im Haus der Jugend Raisdorf

Träger des FSJ ist das Landesjugendwerk der AWO Schleswig-Holstein e.V., die das Jahr pädagogisch begleiten und die Fortbildungen festlegen.


Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben und detailliertem Lebenslauf mit lückenloser Tätigkeitsfolge bis zum 30.06.2024. Wünschenswert wäre auch die Übersendung von vorliegenden Qualifikationen und Zeugnissen. Weiter wäre es interessant zu erfahren, wie oder worüber du von dieser Stellenausschreibung Kenntnis erhalten hast. Für weitere Fragen steht dir Tim Steffen aus der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) unter der Rufnummer 0431-2208241340, E-Mail: tim.steffen(at)stadt-schwentinental.de, oder für Fragen zum Bewerbungsverfahren Frau Schell unter der Rufnummer 04307 811-222, E-Mail: galina.schell(at)stadt-schwentinental.de, gerne zur Verfügung.


Stadt Schwentinental
Der Bürgermeister
Theodor-Storm-Platz 1
24223 Schwentinental
bewerbung(at)stadt-schwentinental.de


Hinweis: Auf die Zusendung von Zwischenbescheiden wird verzichtet.

 

Stadt Schwentinental

Theodor-Storm-Platz 1 24223 Schwentinental Telefon 04307 811-0 Telefax 04307 811-201 E-Mail info@stadt-schwentinental.de

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden