Baustelle B 76

Die Bauarbeiten liegen im Zeitplan, sodaß die Vollsperrung der B 76 wie geplant zum Ende der Sommerferien ab September aufgehoben werden kann.

Derzeit erfolgen auf der B 76 die restlichen Asphaltierungsarbeiten.
Lesen


Weltkindertag 2017

Liebe Kinder, am Sonnabend ,dem 23. September 2017 veranstalten viele Vereine und Verbände mit dem Kinder-und Jugendhaus wie in jedem Jahr ein Fest zum Weltkindertag. Wir beginnen um 14.00 Uhr auf dem Schulhof der Astrid-Lindgren-Schule. Viel Spaß werdet ihr beim Spielen, Basteln, Malen und anderen Aktivitäten haben. Der Tag endet um 17.00 Uhr. Ich würde mich freuen, wenn ihr an diesem Fest teilnehmen könntet. Auch eure Eltern und Großeltern sind herzlich eingeladen.
AWO Klausdorf, Monika Vogt


Mobile Sammlung von Schadstoffen und Elektro-Kleingeräten

Kostenlose Abgabe von schadstoffhaltigen Abfällen wie Medikamenten, Chemikalien, Farbresten, Pflanzenschutzmitteln, Spraydosen, Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen, Batterien u.a. in haushaltsüblichen Mengen (max. 20 kg) und Elektro-Kleingeräten bis zur Größe eines 10-l-Eimers.
OT Klausdorf, Parkplatz Schwentinehalle    Mi  20.09.2017    16.00 -18.00 Uhr   
OT Raisdorf, Jahnplatz-Parkplatz beim Freibad    Mi  27.09.2017    16.00 -18.00 Uhr


Die Bürgervorsteherin berichtet von der Sitzung der Stadtvertretung am 13. Juli 2017

Die letzte Sitzung der Stadtvertretung vor der Sommerpause fand am 13. Juli statt.Den Änderungswünschen der Grünen im Protokoll der Sitzung vom 9.3. wurde von der Mehrheit der Stadtvertreter nicht gefolgt, do dass das Protokoll in der vorgelegten Form zustimmend zur Kenntnis genommen wurde, ebenso wurde das Protokoll der Sitzung vom 18.5. zustimmend zur Kenntnis genommen.
vollständigen Bericht lesen


Ferienpass Sommerferien 2017

Spannendes Ferien-Programm zum Mitmachen und Erleben!
Liebe Kinder, liebe Eltern, unser aktueller Ferienpass ist fertig und steht hier zum Download bereit:

PDF downloaden


Kunst im Rathaus, Bilderausstellung „magic colours“ vom 17.07.-15.09.2017

Im direkten Anschluss an die Bilderausstellung der Künstlerin Manuela Rathje, der wir auch auf diesem Wege ganz herzlich „Danke“ sagen für die farbenfrohen, großformatigen Bilder, die die letzten zwei Monate unsere Rathausflure verschönert haben, stellen nun die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Malkurse von Frau Rathje  aus dem „Atelier Manou“ ihre Exponate im Rathaus aus.
Zu "Kunst im Rathaus"


Berufliche Entwicklung von Frauen

-Beratung und Information
Die Beratungsstelle Frau & Beruf unterstützt Frauen individuell bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer beruflichen Ziele Lesen


Information über Kanalreinigungen und Kanalinspektionen in der Stadt Schwentinental

In der Zeit vom 06. Juni bis voraussichtlich Ende August 2017  wird eine Reinigung und Inspektion der öffentlichen Abwasserleitungen sowie der Anschlussleitungen bis zur Grundstücksgrenze in Teilbereichen der Stadt Schwentinental durchgeführt.  Die Arbeiten werden im Auftrag der Stadt Schwentinental von der Firma Granzow aus Wittstock durchgeführt. Zudem wird darum gebeten, die Übergabeschächte freizuräumen, um die Arbeiten für die Reinigungs- und Inspektionsfirma zu erleichtern und optimale Voraussetzungen für die Arbeiten zu schaffen.
Alle Informationen»


Protokoll der Einwohnerversammlung zum Neubau des Feuerwehrgerätehauses im Ortsteil Raisdorf

2. Einwohnerversammlung der Stadt Schwentinental am Montag, dem 22. Mai 2017 im großen Bürgersaal des Rathauses
Lesen


Bürgerhaus

Aufgrund eines personellen Engpasses kann im Bürgerhaus im Ortsteil Klausdorf zurzeit nur eine Sprechstunde an jedem Dienstag von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr angeboten werden. Das Einwohnermeldeamt ist telefonisch erreichbar unter 04307 / 811208 oder über die zentrale Nummer des Rathauses unter  04307 / 811202. Die Ausgabe und der Verkauf der Abfallsäcke erfolgt über die Mitarbeiterinnen der Bücherei während der Öffnungszeiten.

 

Ansprechpartnerin in Angelegenheiten der Volkshochschule ist Frau Rakow:
Mo, Di zwischen 14:00 Uhr und 16:00 Uhr sowie Do von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Tel 04307 / 6185


Migrationsnetzwerk Schwentinental

Eine Initiative des Förderverein Ehrenamt e.V in Kooperation mit dem Ehrenamtsbüro Schwentinental.
Aktive Unterstützung bei der Förderung der Willkommenskultur in unserer Gesellschaft von Menschen unterschiedlicher Nationen und Kulturen.
Alle Informationen


Senioren in Schwentinental

Seniorenbeauftragte der Stadt Schwentinental:

Horst Albert, Tel.  0431-981890
Bruno Palentien, Tel. 04307-5893


Eisvogel:(c) H. Schwarze

Naturschutzgebiet „Altarm der Schwentine“

Das NSG „Altarm der Schwentine“ liegt zwischen der Rastorfer und der Oppendorfer Mühle innerhalb des Natura 2000-Gebietes „Untere Schwentine“. Die Schwentine stellt mit ihrem Verlauf in einem eiszeitlichen Durchbruchstal eine Besonderheit dar.
Lesen


Freiwillige Feuerwehren Schwentinental

Die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Schwentinental starten Ende des letzten Jahres im Rahmen der Mitgliederwerbung die Aktion „Wir brauchen DICH!“. Diese wird in diesem Jahr auch durch andere Feuerwehren im Kreis Plön übernommen. Auch der Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein hat sich entschlossen, diese Art der Werbung zu unterstützen. Von Schwentinental geht mal wieder ein Impuls ins Land.
Lesen


اللجوء وحماية اللاجئين

Asylum and refugee protection
هنا يمكنك العثور على معلومات حول القانون المتعلق باللجوء وأنواع مختلفة من الحماي

Here you can find information on the law relating to asylum and the different kinds of protection for refugees.
Link:

Möchten Sie Flüchtlingen helfen? Alle Informationen»



Sanierung der Straßenbeleuchtung in der Stadt Schwentinental

Die Stadt Schwentinental hat sich zum Ziel gesetzt, die veralteten und ineffizienten Leuchten in der Straßenbeleuchtung auszutauschen und dadurch hohe Energieeinsparungen und nachhaltige Umwelteffekte zu generieren. Die Umsetzung der Maßnahme wurde im Januar 2017 abgeschlossen.

Lesen


Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes und des Landschaftsplanes

Unterlagen zum Vorentwurf des Flächennutzungsplanes und des Landschaftsplanes
Unterlagen zum Aufstellungsverfahren des Flächennutzungsplanes zur frühzeitigen Beteiligung der betroffenen Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 (1) BauGB.

Bei der Beteiligung zur Fortschreibung des Landschaftsplanes handelt es sich um eine freiwillige informelle Information der Gemeinde und noch nicht um die Beteiligung gemäß § 7(3) LNatSchG. Diese erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Die Unterlagen zur frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 (1) BauGB liegen vollständig vom 19.09.2016 bis zum 04.11.2016 im Rathaus Schwentinental aus.

Vorentwurf der Planzeichnung zum L-Plan 12-09-16

Vorentwurf der Planzeichnung zum F-Plan 14-09-16

Vorentwurf der Begruendung 14-09-16

Gemeinsamer Umweltbericht 14-10-16

Biotoptypenkarten3 1-01-16

Innenentwicklungsgutachten Schwentinental 14-09-16.pdf

Anlagen zum Innenentwicklungsgutachten Schwentinental




öffentliche Dokumente der Stadtvertretung und der Ausschüsse

Download der letzten 10 Dokumente:

Offizieller Imagefilm unserer Stadt Schwentinental

Sponsorenlogos

Translate

Twitter

Facebook